Sprühfarbe Falten

Wie kommt es zu Faltenbildung in der Sprühfarbe und wie kann man sie beheben?

Haben Sie schon einmal Zeit damit verbracht, eine Oberfläche vorzubereiten und akribisch Sprühlack aufzutragen, nur um am Ende ein enttäuschendes, faltiges Ergebnis zu erhalten? Zerknitterte Sprühfarbe, auch bekannt als Fischaugen- oder Orangenschalenstruktur, ist ein häufiges Missgeschick, das Ihr Projekt nicht gerade professionell aussehen lässt. Es entsteht eine ungleichmäßige, kräuselnde Textur, die das Gesamtbild der lackierten Oberfläche beeinträchtigt.

In diesem Blog befassen wir uns mit den häufigsten Ursachen für die Faltenbildung von Sprühfarben, von der falschen Oberflächenvorbereitung bis hin zu Umweltfaktoren. Wir erkunden Schritt für Schritt Lösungen, von kleinen Ausbesserungen bis hin zu kompletten Neulackierungen, um sicherzustellen, dass Ihre Projekte das gewünschte makellose Finish erhalten.

Warum Sprühfarbe Falten wirft

Lackspray Falten auf einem Auto

Was bedeutet es, wenn Sprühfarbe Falten wirft? Und was verursacht, dass Sprühfarbe Falten wirft?

Wenn wir von "Falten" sprechen, meinen wir immer dann, wenn die Oberfläche erhaben oder rissig aussieht. Sie entstehen durch eine chemische Reaktion, bei der die Lösungsmittel einer Farbschicht die "Haut" der vorherigen Farbschicht durchbrechen und die glatte Oberfläche beschädigen.

Der häufigste Grund dafür ist, dass Sie einer Farbschicht nicht genügend Zeit zum Trocknen gegeben haben, bevor Sie eine weitere auftragen. Auch wenn sich die Farbe nach ein paar Minuten trocken anfühlt, kann die Farbe unter der oberen Schicht noch feucht sein. Wenn Sie beim Auftragen zu aggressiv vorgehen, kann die Haut reißen und Falten verursachen.

Weitere Gründe für die Faltenbildung von Sprühfarbe sind:

Streichen bei falscher Witterung

Der Lösungsmittelgehalt in Sprühfarbe trägt dazu bei, dass sie schneller trocknet, aber feuchte und kalte Bedingungen können die Trocknungszeit verlangsamen und das Risiko von Falten erhöhen. Auch das Streichen bei zu großer Hitze kann Falten verursachen, weil sich die Haut zu schnell bildet und die Farbe sich zusammenzieht.  Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum besten Zeitpunkt für das Auftragen des Produkts.

Zu frühes Schleifen

Wenn Sie zwischen den Anstrichen schleifen, warten Sie am besten mindestens 24 bis 48 Stunden, bevor Sie dies tun. Andernfalls riskieren Sie, die Haut zu entfernen und die darunter liegenden Lösungsmittel freizulegen, die bei der nächsten Schicht durchbrechen und Faltenbildung verursachen können.

Schlechte Anwendungstechnik

Wenn Sie das Spritzgerät zu nah an die Oberfläche halten, kann die Farbe Falten werfen, aber auch wenn Sie die Farbe zu dick auftragen. Eine zu dicke Farbschicht verlangsamt die Trocknungszeit und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Problemen bei nachfolgenden Anstrichen. Am besten ist es, mehrere dünne Schichten aufzutragen, statt einer dicken.

Umweltfaktoren

Staub und Verunreinigungen in der Luft können sich während des Trocknens auf der Farbe absetzen und Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche verursachen, die beim nächsten Anstrich zu Problemen führen. Auch wenn Sie nicht alle diese Umweltfaktoren vermeiden können, können eine ordnungsgemäße Oberflächenvorbereitung und Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Verunreinigungen dazu beitragen, dass dies nicht passiert.

Reparieren von zerknitterter Sprühfarbe (falls möglich)

Ausbessern von zerknitterter Sprühfarbe durch Schleifen mit Sandpapier

Beurteilung der Schwere der Falten

Der erste Schritt besteht darin, das Ausmaß der Faltenbildung zu bestimmen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Schaden einschätzen können:

  • Kleine Falten: Diese erscheinen als leichte Oberflächenfehler, wie Wellen oder Texturen. Sie können sich holprig anfühlen, haben aber keine tiefen Risse oder Falten.
  • Schwere Falten: Diese sind stärker ausgeprägt und weisen tiefe Falten, Risse oder große, blasige Bereiche auf. Es kann sogar sein, dass die Farbe abblättert oder sich von der Oberfläche löst.

Beseitigung kleiner Falten (falls zutreffend)

Wenn die Falten nur geringfügig sind, können Sie die Lackierung vielleicht noch retten. Hier sind zwei Möglichkeiten:

Option 1: Schleifen (leicht!)

Verwenden Sie sehr feines Schleifpapier (ca. 400er Körnung oder höher), um die faltigen Stellen vorsichtig zu glätten.

Schleifen Sie mit leichtem Druck, um zu vermeiden, dass die Farbe durchgeschliffen und die darunter liegende Oberfläche beschädigt wird.

Arbeiten Sie in kleinen Abschnitten und überprüfen Sie regelmäßig Ihren Fortschritt, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel Farbe entfernen.

Sobald die Falten geglättet sind, wischen Sie den Staub mit einem Staubtuch weg.

Option 2: Wärmeanwendung (mit Vorsicht!)

Eine Heißluftpistole kann manchmal helfen, kleinere Falten auszugleichen. Allerdings ist bei dieser Methode äußerste Vorsicht geboten.

Stellen Sie die Heißluftpistole auf die niedrigste Stufe und halten Sie sie einige Zentimeter von der faltigen Stelle entfernt.

Bewegen Sie die Heißluftpistole vorsichtig hin und her und beobachten Sie dabei ständig die Farbe. Das Ziel ist es, die Farbe leicht zu erwärmen, um sie geschmeidiger zu machen, nicht um sie zu schmelzen.

Wenn sich die Farbe erwärmt, können sich die Falten glätten. Beenden Sie die Wärmezufuhr sofort, wenn sich die Falten verschlimmern oder die Farbe Blasen wirft.

Wichtiger Hinweis: Sowohl das Schleifen als auch die Wärmeanwendung erfordern Fingerspitzengefühl. Es ist immer besser, sich auf die Seite der Vorsicht zu schlagen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Falten beseitigen können, ohne den Lack weiter zu beschädigen, fangen Sie am besten von vorne an.

Neu anfangen (falls erforderlich)

Wenn die Falten stark ausgeprägt sind oder Sie sich mit den oben genannten Reparaturmöglichkeiten nicht wohl fühlen, müssen Sie die zerknitterte Farbe entfernen und von vorne beginnen. So geht's:

Entfernen Sie die zerknitterte Farbe: Sie können einen Farbschaber oder eine feinkörnige Schleifscheibe verwenden, um die gesamte zerknitterte Farbe vorsichtig zu entfernen. Seien Sie geduldig und arbeiten Sie langsam, um die darunter liegende Oberfläche nicht zu beschädigen.

Reinigen Sie die Oberfläche und bereiten Sie sie neu vor: Sobald die faltige Farbe entfernt ist, reinigen Sie die Oberfläche gründlich mit einem feuchten Lappen und lassen Sie sie vollständig trocknen. Gegebenenfalls müssen Sie die Oberfläche noch einmal leicht anschleifen, damit die neue Farbe gut haftet.

Überstreichen Sie mit der richtigen Technik: Denken Sie daran, wie wichtig es ist, dünne Farbschichten aufzutragen, zwischen den einzelnen Schichten ausreichend Zeit zum Trocknen zu lassen (wie in der Anleitung der Farbdose angegeben) und einen gleichmäßigen Sprühabstand zur Oberfläche einzuhalten. Wenn Sie diese Techniken befolgen, können Sie beim zweiten Mal eine glatte, makellose Oberfläche erzielen.

Tipps zur Vorbeugung von faltiger Sprühfarbe

Tipps zur Vorbeugung von faltiger Sprühfarbe

Um ein glattes, professionell aussehendes Ergebnis mit Sprühfarbe zu erzielen, kommt es auf die richtige Technik an. Hier sind einige wichtige Tipps, um zu verhindern, dass faltige Sprühfarbe Ihr Projekt ruiniert:

Mehrere dünne Schichten auftragen: Dies ist die goldene Regel der Spritzlackierung. Widerstehen Sie dem Drang, eine dicke Schicht aufzutragen, um eine vollständige Abdeckung zu erzielen. Tragen Sie stattdessen mehrere dünne, gleichmäßige Schichten auf. Jede dünne Schicht trocknet schneller, so dass die Lösungsmittel richtig verdampfen können und nicht unter der Oberfläche eingeschlossen werden, was zu Faltenbildung führen kann.

Leichter anfassen: Betrachten Sie jede Schicht eher als ein leichtes Stäuben denn als ein schweres Durchnässen. Streben Sie bei jedem Durchgang eine teilweise Deckkraft an und bauen Sie die Farbe und die Deckkraft mit den nachfolgenden Schichten allmählich auf. So erhalten Sie ein glattes, gleichmäßiges Finish und minimieren das Risiko von Falten.

Beachten Sie die Trocknungszeit: Geduld ist der Schlüssel! Überstürzen Sie den Trocknungsprozess zwischen den Anstrichen nicht. Halten Sie sich immer an die auf der Farbdose angegebene Trocknungszeit. Diese hängt von der Art der Farbe, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit ab. Wenn Sie versuchen, eine neue Schicht auf die noch feuchte Farbe aufzutragen, ist das ein perfektes Rezept für Falten.

Finden Sie Ihren Sweet Spot für den Sprühabstand: Wenn Sie die Sprühdose zu nah an die Oberfläche halten, kann es zu Lackablagerungen und ungleichmäßigem Auftrag kommen, was beides zu Faltenbildung führen kann. Der ideale Abstand ist in der Regel in der Gebrauchsanweisung der Spraydose angegeben und liegt oft bei 10-12 Zoll. Dieser Abstand ermöglicht eine gute Zerstäubung der Farbpartikel und trägt dazu bei, dass sich keine übermäßigen Farbablagerungen auf der Oberfläche bilden.

Achten Sie auf das Wetter: Temperatur und Luftfeuchtigkeit können die Trocknung von Sprühfarbe erheblich beeinflussen. Idealerweise sollten Sie einen gut belüfteten Bereich mit moderaten Temperaturen (ca. 60-75°F) und niedriger Luftfeuchtigkeit (unter 65%) wählen. Extreme Hitze kann die Trocknung beschleunigen und möglicherweise Faltenbildung verursachen, während kalte Temperaturen oder hohe Luftfeuchtigkeit die Trocknung verlangsamen und zu Farbverläufen und anderen Anwendungsproblemen führen können.

Abschließende Überlegungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es für den Erfolg Ihrer Lackierprojekte entscheidend ist, zu verstehen, warum Sprühfarbe Falten wirft und wie sie repariert werden kann. Wenn Sie sich mit der Vorbereitung der Oberfläche, der Auswahl der richtigen Techniken und der Anwendung geeigneter Methoden befassen, können Sie Faltenbildung vermeiden und ein glattes, professionelles Ergebnis erzielen.

Zurück zum Blog

Fastplus Schleifen und Polieren Produkte

Fastplus Schleifmittel bietet ein vollständiges Sortiment an Schleif- und Polierprodukten für die Autoreparaturlackierung, Holz-, Metall- und Kunststoffbehandlung, einschließlich Schleifpapier, Schleifscheiben, Schleifblätter und -rollen, Schaumstoff-Schleifscheiben, Schwabbelscheiben, Pads, Exzenterschleifer und Zubehör. Kaufen Sie Fastplus Schleif- und Polierprodukte hier online.
1 von 20