FlexPro Trizact Feinschleifscheiben

FF19 Flexpro Feinschleifscheibe ist ein unverzichtbares Werkzeug zum Entfernen von Schleifkratzern auf dem Klarlack und der lackierten Oberfläche vor dem Auftragen der Schleifpaste. Die Klarlack Schaumstoffscheibe trägt dazu bei, den Zeitaufwand für das Polieren zu reduzieren. Erzielen Sie beispiellose Ergebnisse mit den Flexpro Schaum Feinschleifscheiben, die aufgrund der präzise geformten und gemusterten 3D-Pyramiden Mineralstrukturen für schnelles Schneiden und gleichmäßiges Finishing bekannt sind. FF19 Trizact Schaumstoffscheiben sind ideal für die Feinbearbeitung und Fahrzeugaufbereitung.

Warum Flexpro Schaum Feinschleifscheiben?

  • 3D-Pyramiden-Schleifstruktur
  • Schnelles Schneiden und gleichmäßiges Finish
  • Langlebiges Siliziumkarbid, ideal zum Polieren
  • Flexibler Schaumstoff zur gleichmäßigen Druckverteilung
  • Klettverschlusssystem, einfacher Austausch
  • Weich und angenehm beim Schleifen und Polieren
  • Reduzieren Sie den Zeitaufwand für das Compound-Polieren
  • Ideal zum Nass-/Trockenschleifen, Polieren und Finishen von Autos

Anwendungen von Fastplus® Feinschleifscheiben

  • Flexpro feinschleifscheiben werden für eine ganze Reihe von Lackbearbeitungsarbeiten verwendet, z. B. zum Nivellieren von Staubspitzen, zum Ausbessern von Klarlackflecken, zum Abgleichen von Orangenhauttexturen und zum Abschleifen von Mischungsplatten.
  • Die 75-mm- und 150-mm-Trizact-Schaumscheiben werden auch zum Entfernen feiner Sandkratzer vor dem Mischen, Mischen und Polieren von Farben verwendet.
  • Flexpro-Trizact Schaumstoffscheiben der Körnung 3000 werden zum Entfernen von Sandkratzern der Körnung 2000–2500 verwendet.
  • Flexpro-Trizact Schaumstoffscheiben der Körnung 5000 werden zum Entfernen von Sandkratzern der Körnung 3000 verwendet.
  • Vor dem Lackieren: Abschließendes Schleifen des Füllers, Erzeugen eines matten Finishs, Vermischen von Basis- und Klarlack.
  • Nach dem Lackieren – Entfernen von Staubeinschlüssen, Entfernen von Farbschlieren, Entfernen von Orangenhauteffekt.
  • Lack – Fehlerbeseitigung auf Hochglanzoberflächen.
  • Gebogene Teile – Polieren gekrümmter Oberflächen.
  • Solid Surfaces – Polieren von mineralischen und festen Oberflächen.