3 einfache Methoden, um Kratzer im Autolack zu Hause zu reparieren

3 einfache Möglichkeiten, Kratzer im Autolack zu Hause zu Reparieren

Dellen, Kratzer, Absplitterungen und andere Dinge, die durch kleine Unfälle verursacht werden, lassen sich einfach nicht vermeiden. Dennoch handelt es sich dabei um kleine Probleme, denn eine sorgfältige Reparatur von Kratzern im Autolack kann sie fast unsichtbar machen.

Autolack ist ein klar beschichteter katalytischer Lack, der durch verschiedene Arten von giftigen Chemikalien gehärtet wird. Im Folgenden sehen wir, wie man tiefe Kratzer oder abgeplatzten Lack auf 3 Arten reparieren kann.

wie man Kratzer im Autolack vor der Lackreparatur erkennt | comment identifier les rayures de peinture de voiture avant de réparer la peinture

Reparatur von Kratzern im Autolack : Die 3 einfachen Wege

Es gibt 3 Arten von Kratzern im Auto : tiefe Kratzer, kleine Kratzer und oberflächliche Kratzer. Wie kann man aussi Lackkratzer am Auto reparieren ? Keine Sorge, für jeden Kratzertyp gibt es eine spezielle Methode, um ihn zu beheben. Aussi los geht's!

1. Mit Farbe tiefe Kratzer am Auto ausbessern

Tiefe Kratzer werden immer schlimmer, wenn Sie sie mit der falschen Methode ausbessern. Um Ihnen zu helfen, wie man einen Kratzer auf einem Auto zu Hause zu reparieren , sind hier 6 einfache Schritte für DIY Autolack Kratzer Reparatur zu tun :

Schritt 1: Sorgfältiges Waschen und Trocknen des Fahrzeugs

In diesem Schritt müssen Sie Ihr Auto nur gründlich waschen, um alle Ablagerungen und Schmutz zu entfernen. Sie müssen dem zerkratzten Bereich, den Sie reparieren wollen, besondere Aufmerksamkeit schenken. Waschen Sie diesen Bereich sehr sorgfältig, um sicherzustellen, dass er extrem sauber ist. Anschließend trocknen Sie Ihr Auto mit Mikrofasertüchern .

Schritt 2. Schleifen der verkratzten Stelle

Der zweite Schritt bei der Reparatur von Autolackkratzern ist das Abschleifen der zerkratzten Stelle . Der Zweck dieses Schritts ist es, die obersten Lackschichten abzutragen. Verwenden Sie Schleifpapier der Körnung 2000 , um den zerkratzten Bereich in etwa 10 bis 15 Sekunden abzuschleifen, und überprüfen Sie dann den Bereich, um zu wissen, ob Sie tiefer schleifen müssen oder nicht.

Schleifen von Kratzern im Autolack

Hinweis :

  • Sie sollten die zerkratzte Stelle immer in der Richtung schleifen, in der sie liegt.
  • Sie können die zerkratzte Stelle bei Bedarf mit Wasser abspülen, um Ihr Verfahren zu überprüfen.
  • Verwenden Sie Schleifpapier der Körnung 150 , wenn der Kratzer an Ihrem Auto etwas tiefer ist als der Klarlack.
  • Achten Sie darauf, dass sich zwischen dem Fahrzeug und dem Schleifpapier kein Schmutz oder Schutt befindet, da dies zu Kratzern führen kann.

Schritt 3: Abspülen und Trocknen des Bereichs

Der nächste Schritt bei der Reparatur von Kratzern im Autolack ist das Abspülen des Schmutzes und der Ablagerungen, die nach dem Abschleifen der zerkratzten Stelle zurückgeblieben sind. Dann wird eine saubere Mikrofaser benötigt, um die Oberfläche des Autos abzuwischen.

Hinweis : Verwenden Sie bei diesem Schritt keine schmutzigen oder alten Lappen, da diese zu weiteren Kratzern auf der Oberfläche Ihres Autos führen könnten.

Schritt 4: Sprühen einiger Grundierungen auf die geschliffenen Stellen

Nach dem Schleifen der zerkratzten Stelle ist das Aufsprühen einer Grundierung der nächste Schritt, um tiefe Kratzer im Autolack zu beseitigen . Sie müssen die Grundierung in einer Hin- und Herbewegung auf den Lack sprühen. Dann sollten Sie 5 bis 10 Minuten warten, bis die Grundierung getrocknet ist, und eine weitere Schicht aufsprühen.

Hinweis : Wenn möglich, sollten Sie eine Grundierung wählen, die der Farbe Ihres Autolacks nahe kommt.

Schritt 5: Auftragen einiger Farbschichten in der Farbe Ihres Autos

Der nächste Schritt bei der Ausbesserung tieferer Kratzer im Autolack besteht darin, die gleiche Farbe auf die Stelle aufzutragen, wo Sie die Grundierung aufgetragen haben. Es wird empfohlen, zwischen den einzelnen Arbeitsschritten 5 bis 10 Minuten zu warten, damit die Farbe vollständig trocknen kann.

Schritt 6: Wachsen der reparierten Stelle zur Versiegelung des Lacks

Der letzte Schritt bei der Reparatur von Kratzern im Autolack ist das Wachsen der reparierten Stelle, um den Lack zu versiegeln. Nachdem Sie Ihr Auto mit ein paar Lackschichten lackiert haben, ist es an der Zeit, die lackierte Stelle zu wachsen, um den Lack zu versiegeln. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder ein Pufferkissen, um Carnaubawachs auf die Oberfläche des Autos aufzutragen, und beginnen Sie dann, die Stelle zu polieren. Ein Wachs-Kit ist in jeder Autowerkstatt erhältlich und enthält oft alles, was Sie zum Wachsen Ihres Autos brauchen, wie Wachs, Mikrofasertuch oder Schwabbelkissen.

Hinweis :

  • Um diese Arbeit am besten zu erledigen, sollten Sie das Mikrofasertuch oder das Schwabbelscheibe mit mittlerem Druck nach unten drücken und dann in kreisenden Bewegungen bewegen.
  • Wachsen Sie so lange, bis Sie feststellen, dass die Oberfläche des Autos glänzend aussieht.

Wie entfernt man tiefe Kratzer aus dem Autolack ? Finden wir es in diesem Video heraus

2. Entfernen kleiner Kratzer mit einem Produkt zur Kratzerentfernung

Laut Autoexperten ist die Verwendung von Entfernungsprodukten die beste Methode, um lästige kleine Kratzer an Ihrem geliebten Auto zu entfernen. Schauen wir uns diese Methode aussi gleich an.

Schritt 1. Ihr Lave-auto

Bevor Sie mit der Reparatur von Kratzern im Autolack beginnen, sollten Sie Ihr Auto waschen, um sicherzugehen, dass kein Schmutz im Kratzer verbleibt. Es ist sehr wichtig, den zerkratzten Bereich sorgfältig zu reinigen, bevor Sie ein Entfernungsprodukt auftragen, da jeder Schmutz, der beim Polieren auf dem Autolack zurückbleibt, zu weiteren Kratzern führen wird. Verwenden Sie Autoseife und Mikrofasertücher oder -schwämme, um das Auto zu reinigen. Trocknen Sie es dann mit Mikrofasertüchern ab, um für den nächsten Schritt bereit zu sein.

Schritt 2: Kauf eines Produkts zur Kratzerentfernung

Sie können ein Produkt oder ein Set zur Kratzerentfernung in Autohäusern kaufen. Diese Entfernungspakete enthalten oft die Lösung für die Kratzerentfernung und ein Schwabbelkissen zum Auftragen des Produkts.

Schritt 3 : Auftragen eines viertelgroßen Kleckses des Kratzerentfernungsmittels auf das Pad

Die Menge des auf das Pad aufgetragenen Kratzers hängt von der Größe der verkratzten Stelle ab. Spritzen Sie das Kratzerentfernungsprodukt auf das Mikrofasertuch oder das Schwabbelkissen und falten Sie es dann in der Mitte, um das Kratzerentfernungsprodukt auf der Oberfläche des Tuchs oder Pads zu verteilen.

Schritt 4: Einarbeiten des Entfernungsprodukts in und um die verkratzte Stelle

In diesem Schritt können Sie das Produkt in einer Hin- und Herbewegung oder in einer kreisförmigen Bewegung einarbeiten. Sie sollten wählen, welche Bewegung für Sie am angenehmsten ist und die zerkratzte Stelle am besten abdeckt. Beachten Sie aber, dass Sie die Richtung nicht wechseln sollten. Wechseln Sie bei der Verarbeitung des Entfernungsmittels nicht von der Hin- und Herbewegung in eine kreisförmige Bewegung. Vergewissern Sie sich, dass das Entfernungsmittel gut auf der Oberfläche des Autolacks verteilt ist.

Schritt 5: Abspülen von Produktresten

Nach dem Polieren der zerkratzten Stelle müssen alle Produktreste abgespült werden. Ein sauberes Mikrofasertuch wird benötigt, um überschüssiges Produkt wegzuwischen.

Hinweis : Sie sollten die Rückstände des Entfernungsmittels nicht auf der Oberfläche Ihres Autos trocknen lassen.

Schritt 6: Wiederholung des Vorgangs 2 bis 3 Mal, tombe erforderlich

Wenn Sie feststellen, dass die Kratzer immer noch sichtbar sind, können Sie den oben beschriebenen Vorgang 2 bis 3 Mal wiederholen.

Achtung ! Führen Sie diesen Vorgang nicht zu oft durch, da Sie sonst den Klarlack Ihres geliebten Autos ruinieren können.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu erfahren, wie Sie kleine Kratzer mit Autopflegemitteln beseitigen können :

3. Ausbessern von Kratzern im Autolack mit einer Tube Zahnpasta

Oberflächenkratzer sind am einfachsten zu reparieren. Mit nur einer Tube Zahnpasta können Sie diese hässlichen Kratzer ganz einfach reparieren.

Schritt 1 : Überprüfung des Schadensgrads der Kratzer

Zunächst sollten Sie mit dem Fingernagel prüfen, ob die Kratzer oberflächlich sind oder nicht. Dazu fahren Sie mit dem Fingernagel über die Kratzer, Schrammen oder Dellen. Wenn du feststellst, dass dein Fingernagel keine Kratzer erwischt, bedeutet das, dass die Kratzer auf deinem Autolack nicht so schlimm sind, also kann es eine gute Methode sein, sie mit Zahnpasta zu reparieren.

Schritt 2 : Reinigung der verkratzten Stelle

Bevor Sie die Zahnpasta auf die Kratzer auftragen, müssen Sie die beschädigte Stelle waschen und anschließend trocknen.

Warum müssen wir die zerkratzte Stelle waschen und trocknen? Nun, die Antwort ist, dass das Reiben von Schutt und Schmutz in den zerkratzten Bereich die Kratzer verschlimmern wird.

Um Ihr Auto zu reinigen, können Sie es in eine Autowaschanlage bringen oder es einfach selbst waschen. Wenn Sie Ihr Auto zu Hause waschen, sollten Sie das Auto mit einem Wasserschlauch abspritzen, um den größten Teil der Ablagerungen und des Schmutzes zu entfernen. Als Nächstes tragen Sie Autoseife mit einer Waschbürste oder einem großen Schwamm auf Ihr Auto auf. Wischen Sie damit die gesamte Oberfläche Ihres Autos ab. Achten Sie darauf, dass die gesamte Oberfläche des Autos mit Seife bedeckt ist. Danach ist es an der Zeit, die Seife mit dem Schlauch abzuspritzen. Trocknen Sie Ihr Auto dann mit einem trockenen, sauberen Handtuch ab.

Schritt 3: Auftragen einer viertelgroßen Menge Zahnpasta auf ein angefeuchtetes Mikrofasertuch

In diesem Schritt ist die Verwendung von aufhellender Zahnpasta besser als andere Zahnpastasorten, um die Kratzer zu entfernen. Wenn Sie keine solche Zahnpasta haben, können Sie jede beliebige Zahnpasta verwenden, die Sie zur Hand haben.

Hinweis : Sie müssen genügend Zahnpasta auf ein sauberes, weiches Mikrofasergewebe auftragen, um sicherzustellen, dass die Kratzer nicht noch mehr beschädigt werden, wenn Sie sie auf diese Weise abreiben.

Schritt 4 : Reiben Sie die Zahnpasta mit kreisenden Bewegungen in die beschädigte Stelle ein.

Bewegen Sie das Mikrofaserhandtuch in kleinen Kreisen über den Autolack, um die Kratzer zu entfernen. Machen Sie das so lange, bis sich die Zahnpasta gut auf dem Autolack verteilt hat. Beim Auftragen der Zahnpasta müssen Sie etwas Druck ausüben, aber nicht zu viel.

Schritt 5: Abspülen der überschüssigen Zahnpasta

Nach dem Auspolieren der Kratzer wird die überschüssige Zahnpasta mit einem Schlauch gründlich abgespritzt. Anschließend trocknen Sie die Stelle mit einem Mikrofaserhandtuch ab.

Schritt 6: Wiederholen Sie den gesamten Vorgang bis zu 2 Mal

Die Verwendung von Zahnpasta zur Beseitigung von Oberflächenkratzern ist möglicherweise nicht beim ersten Mal wirksam. Möglicherweise müssen Sie den gesamten Vorgang noch 1 oder 2 Mal wiederholen, falls erforderlich. Überprüfen Sie dann die beschädigte Stelle, um zu sehen, ob die Kratzer noch sichtbar sind oder nicht.

Beachten Sie : Sie sollten den Vorgang nicht öfter als 3 Mal durchführen, denn wenn Sie den Vorgang zu oft durchführen, können Sie den Klarlack Ihres Autos ruinieren.

Willst du wissen, wie man Kratzer im Autolack mit Zahnpasta ausbessert ? Finden wir es in dem folgenden Video heraus!

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass Sie nach der Lektüre professionelles Wissen erhalten, um Kratzer im Autolack mit DIY-Methoden zu reparieren. Wenn Sie Fragen zur Reparatur von Kratzern im Autolack oder Tipps zur Autopflege haben, können Sie uns gerne unten einen Kommentar hinterlassen. Unsere Autoexperten werden diese Fragen für Sie beantworten.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige Schleifscheiben , Schleifblatt Rollen , Wasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf!

Retour au blog

Produits de ponçage et de polissage Fastplus

Fastplus Abrasives vous aide à rendre votre travail plus facile, plus rapide, plus lisse et parfait, trouvez les bons produits de ponçage et de polissage pour vos projets chez Fastplus Abrasives.

1 de 20