Polieren des Aluminiumrades mit der Maschine

Wie man Aluminium poliert: Ein unkomplizierter Leitfaden

Wenn Sie wissen, wie man Aluminium poliert, können Sie Ihren eigenen Projekten den letzten Schliff geben und ihnen den besonderen Glanz verleihen. Außerdem kann diese Erfahrung Ihre Fähigkeiten abrunden und Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Gleichzeitig kann das Polieren von Aluminium den Anschein erwecken, als erfordere es eine Menge technisches Wissen. Mit der richtigen Anleitung und den richtigen Werkzeugen können Sie Aluminium auch ohne Vorkenntnisse problemlos polieren. Unser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Aluminium polieren können, egal, ob Sie es von Hand oder mit den richtigen Elektrowerkzeugen machen wollen.

Poliermethoden

Wie kann man Aluminium polieren? Es gibt zwei verschiedene Poliermethoden: von Hand oder mit Elektrowerkzeugen. Die Wahl zwischen diesen Methoden hängt weitgehend davon ab:

Polieren Sie das Aluminiumrad von Hand
  • Wie viel Zeit Sie haben
  • Wie viel Mühe Sie bereit sind zu investieren
  • Die Größe der Aluminiumteile
  • Welche Materialien Ihnen zur Verfügung stehen
  • Welches Maß an Glanz Sie suchen

Alternativ können Sie Ihre Aluminiumteile auch trommeln, um sie zu polieren. Diese spezielle Methode funktioniert, wie wir noch erläutern werden, nur bei einer begrenzten Anzahl von Anwendungen. Es kann jedoch viel einfacher sein, bestimmte Aluminiumteile zu trommeln, als sie von Hand oder mit Elektrowerkzeugen zu polieren.

Wie man Aluminium poliert

Es gibt 4 Hauptprozesse: Reinigen, Schleifen, Schwabbeln und Pflegen.

Reinigen

Es ist wichtig zu wissen, wie man Aluminium reinigt und poliert. Um Ihr Aluminiumteil für das Polieren vorzubereiten, muss die Oberfläche für das Polieren vorbereitet werden. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass die Schritte, die Sie beim Reinigen und Schleifen Ihres Aluminiums unternehmen, mehr Einfluss auf das Endprodukt haben als der Polierschritt selbst.

Zu den Grundlagen der Reinigung Ihres Aluminiumteils vor dem Schleifen gehören:

  • Verwendung eines Entfettungs-, Lösungs- oder Abbeizmittels zur Entfernung von Oberflächenverunreinigungen, einschließlich Fett, Wachs, Farbe usw.
  • Waschen Sie das Stück mit Wasser und Seife und lassen Sie es trocknen.
  • Auftragen eines speziellen Metallreinigungsmittels, das die Oberfläche für das Schleifen und Polieren vorbereitet
  • Hartnäckigen Sand mit einer Drahtbürste abschrubben

Ein sauberes Aluminiumteil kann nun geschliffen werden, um eventuelle Unebenheiten zu glätten und eine ansprechende Oberfläche zu schaffen.

Schleifen

Um zu wissen, wie man oxidiertes Aluminium poliert, muss man sich Zeit nehmen, um die Oberfläche zu schleifen. Nach ein paar Projekten werden Sie lernen, wie Sie Aluminium so schleifen und polieren können, wie Sie es wünschen. Es geht nur darum, zu wissen, was Schleifpapier kann und wie man es einsetzt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie wissen möchten, wie man rohes Aluminium auf Hochglanz poliert, sollten Sie zunächst alle Unvollkommenheiten des Werkstücks beseitigen. Dazu müssen Sie von einer groben Schleifpapierkörnung zu einer feineren Körnung übergehen. Ob Sie dies von Hand oder mit Elektrowerkzeugen tun, bleibt Ihnen überlassen.

Um eine spiegelglatte Oberfläche zu erhalten, sollten Sie mit Schleifpapier der Körnung 320 beginnen und sich dann von dort aus nach oben arbeiten. Die meisten Menschen gehen von 320 zu 400 und dann weiter zu 600 und 800.

Büffel

Nachdem Sie die physische Oberfläche des Aluminiums geglättet haben, ist es nun an der Zeit, die Außenseite zu polieren, um den Glanz des Werkstücks wirklich zur Geltung zu bringen. Auch hier arbeiten Sie sich von groben zu feineren Schleifmitteln vor, die nach und nach den Glanz von Ihrem Aluminiumwerkstück abziehen.

Das Polieren beginnt mit den folgenden Schritten:

  • Verwenden Sie einen orangefarbenen Luftkanal und braune Tripoli-Schneidmasse bei etwa 3500 Umdrehungen pro Minute. Denken Sie daran, dass Konsistenz der Schlüssel zu einem gleichmäßigen und spiegelähnlichen Aussehen ist.
  • Der nächste Schritt ist die Verwendung einer gelben Schwabbelscheibe mit der grünen Rouge-Schneidmasse. Sie können die gleiche Geschwindigkeit verwenden oder etwas langsamer arbeiten, wenn Sie möchten. Erfahrene Polierer, die wissen, wie man Aluminium mit einem Puffer poliert, können diese ersten beiden Schritte sogar mit 6000 Umdrehungen pro Minute durchführen, je nach Anwendung.
  • Mit einer Flanellschwabbelscheibe und einer violetten Schwabbelmasse für den Wettbewerb können Sie bei etwa 2200-1800 Umdrehungen pro Minute ein respektables Ergebnis erzielen.

Während Sie arbeiten, sollten Sie feststellen, dass die Aluminiumoberfläche heller wird und eine spiegelähnliche Oberfläche erhält. Es mag zwar verlockend sein, weiter zu polieren, um ein chromähnliches Aussehen zu erzielen, aber das Metall hält nur eine bestimmte Menge aus, bevor die Rentabilität nachlässt.

Versiegeln und Pflegen

All die harte Arbeit, um herauszufinden, wie man rohes Aluminium auf Hochglanz poliert, ist nichts wert, wenn man das Ergebnis nicht versiegelt und pflegt. Sie müssen wissen, wie Sie Aluminium nach dem Polieren schützen können, damit Ihre Ergebnisse halten.

Sie können die Versiegelung direkt auf Ihre Aluminiumbauteile aufsprühen oder Aluminiumwachs verwenden, um die Poren sauber und frei von Mängeln zu halten.

Wenn Sie die wichtigsten Schritte getan haben, um stumpfes Aluminium wieder zum Leben zu erwecken, ist die Pflege der Schlüssel, um diesen Prozess ganz zu vermeiden. Wenn Sie Aluminiumpolituren regelmäßig von Hand anwenden, können Sie den Glanz Ihres Aluminiums erhalten und dafür sorgen, dass Ihre Teile länger neu aussehen.

Tipps zum Polieren von Aluminium

Wenn Sie lernen, wie man Aluminium auf Hochglanz poliert, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Meistens sollten Sie in eine Richtung schleifen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Aluminiumteil in einer Hin- und Herbewegung auf und ab bewegen. Auf diese Weise bleibt die Oberfläche des Aluminiumstücks gleichmäßig, was zu besseren Polierergebnissen führt.
  • Wenn Sie unsicher sind, wie Sie Aluminium mit einem neuen Produkt polieren sollen, testen Sie es an einer kleinen, unauffälligen Stelle. Wenn die Ergebnisse gut sind, können Sie weitermachen; wenn nicht, haben Sie später nicht mehr so viel Platz zum Verbessern.
  • Verwenden Sie Klebeband für Bereiche, die Sie nicht abschleifen und/oder polieren So können Sie die Oberfläche vor Beschädigungen schützen, während Sie arbeiten.
  • Wenn Sie schleifen, sollten Sie nicht zu viel Zeit auf die Kanten verwenden. Übermäßiges Schleifen kann die Ecken abrunden und sogar die einst scharfen Kanten abnutzen.
  • Wenn Sie feststellen, dass Ihre Schleifteller nicht mehr so effektiv sind, sollten Sie sie sofort austauschen. Die Partikel, die unter dem Schleifteller festsitzen, können dazu führen, dass Ihre Schleifergebnisse weniger effektiv sind, wenn kein Schleifkorn vorhanden ist, um sie zu zerkleinern.
  • Mischen Sie keine Schwabbelscheiben und Trennmittel. Ordnen Sie die Scheiben bestimmten Verbindungen zu, damit Sie beim Schwabbeln effizient arbeiten können. Andernfalls führen Sie härtere Körner in einen Prozess ein, für den feinere Körner erforderlich sind.

Wie bei jeder anderen Fertigkeit auch, wird die Zeit, die man mit dem Polieren von Aluminium verbringt, dazu beitragen, seine Fähigkeiten und Erfahrungen zu verbessern.

FAQs

Wie lässt sich Aluminium am besten polieren?

Die beste Methode zum Polieren von Aluminium hängt davon ab, wie Sie an die Aufgabe herangehen wollen. Elektrowerkzeuge beschleunigen den Prozess sicherlich, aber mit der Hand zu polieren kann Ihnen helfen, schwer zugängliche Stellen mit Leichtigkeit zu erreichen.

Wie kann man Aluminium auf Hochglanz polieren?

Um zu wissen, wie man Aluminium auf Hochglanz poliert, muss man zunächst die Vorbereitungsprozesse des Reinigens und Schleifens verstehen. Um chromähnliche Ergebnisse zu erzielen, muss die Oberfläche gereinigt und glatt geschliffen werden, in der Regel mit Schleifpapier der Körnung 1500 oder 2000. Das anschließende Polieren mit feinkörnigen Schleifmitteln sollte helfen, das gewünschte spiegelglatte Finish zu erzielen.

Wie poliert man stumpfes Aluminium?

Sie können stumpfes Aluminium mit Schleifpapier und Schleifpasten polieren. Arbeiten Sie mit beiden Verfahren von grob bis fein, um ein gewünschtes Endergebnis zu erzielen.

Abschließende Überlegungen

Zu lernen, wie man Aluminium poliert, kostet Zeit und Mühe, aber wenn man das Ergebnis sieht, ist es gut angelegt. Mit dem Wissen, wie man Aluminium von Anfang bis Ende poliert, können Sie Ihre Aluminiumteile ganz einfach auf Hochglanz bringen, damit sie ein längeres Leben haben. Außerdem ist es eine Fähigkeit, die Sie mitnehmen können, wenn Sie im Leben arbeiten und Projekte sowohl gegen Bezahlung als auch zum Vergnügen durchführen.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Zurück zum Blog

Fastplus Schleifen und Polieren Produkte

Fastplus Schleifmittel bietet ein vollständiges Sortiment an Schleif- und Polierprodukten für die Autoreparaturlackierung, Holz-, Metall- und Kunststoffbehandlung, einschließlich Schleifpapier, Schleifscheiben, Schleifblätter und -rollen, Schaumstoff-Schleifscheiben, Schwabbelscheiben, Pads, Exzenterschleifer und Zubehör. Kaufen Sie Fastplus Schleif- und Polierprodukte hier online.
1 von 20