wie man eine rostblase unter dem autolack repariert

Wie man eine Rostblase unter Farbe von einem Steinschlag um die Windschutzscheibe herum repariert?

Ein Steinschlag im Lack legt Metall frei, das mit der Zeit rostet und unter dem umgebenden Lack Blasen wirft. Das passiert, wenn Steinschläge nicht repariert werden. Deshalb ist es am besten, Steinschläge so schnell wie möglich mit Ausbesserungslack zu überdecken.

Was ist eine Rostblase?

Rostblase unter Autolack

Eine Rostblase ist eine kleine, luftgefüllte Tasche, die sich unter dem Lack eines Autos bildet. Sie wird durch die Oxidation von Metall verursacht. Dies ist ein natürlicher Prozess, der auftritt, wenn Metall Sauerstoff und Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Rostblasen können sich überall an der Karosserie eines Fahrzeugs bilden. Am häufigsten treten sie jedoch an Stellen auf, die den Elementen ausgesetzt sind, z. B. an der Motorhaube, dem Dach und den Kotflügeln. Sie können sich auch an Stellen bilden, an denen der Lack abgeplatzt oder zerkratzt ist.

Warum ist es wichtig, eine Rostblase zu reparieren ?

Es gibt mehrere Gründe, warum es wichtig ist, eine Rostblase so schnell wie möglich zu reparieren:

  • Um zu verhindern, dass sich der Rost ausbreitet.
  • Um Schäden am Metall des Fahrzeugs zu vermeiden.
  • Um den Wert des Fahrzeugs zu erhalten.
  • Verbesserung des Aussehens des Fahrzeugs.

Was Sie bei der Reparatur einer Rostblase benötigen

Fastplus Abdeckband für Autolackreparaturen
Wachs- und Fettentferner.
Saubere Mikrofasertücher.
Draht-Radbürste.
Abdeckband für Fahrzeuge.
Körperfüller.
Schleifblock.
Körnung Schleifpapier: 80, 180, 320, 400, 600 Körnung.
Spot Putty.
Selbst-ätzende Grundierung.
Füllstoff-Grundierung.
Perfekt abgestimmte Farbe.
Klarlack.
Orbitaler Puffer.
Leichter Schneidstoff/Poliermittel.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Reparatur von Rostbröckchen

SCHRITT 1 - Reinigen Sie den gesamten Bereich mit Wachs- und Fettentferner

Stellen Sie sicher, dass alle Verunreinigungen wie Wachs, Teer, Straßenschmutz oder alles, was sich in die Oberfläche einschleifen könnte, mit Sandpapier entfernt werden.

SCHRITT 2 - Schützen Sie die umliegenden Bereiche und Verkleidungen

Wenn sich die umliegende Zierleiste nicht entfernen lässt, legen Sie einen Wattestäbchen zwischen die Zierleiste und die Kante und maskieren Sie den gesamten Bereich.

Fastplus Multi-Loch-Schleifscheibe PURO zum Entrosten

SCHRITT 3 - Entfernen Sie den Rost

Entfernen Sie mit einer Drahtbürste auf der Schleifmaschine so viel Oberflächenrost wie möglich. Legen Sie Ihre Arme auf das Auto, um die Schleifmaschine ruhig zu halten.

Der verbleibende Rost kann mit Schleifpapier auf einem Schleifklotz oder einer Schleifscheibe mit einem Schwingschleifer entfernt werden, wobei Sie grobes Schleifpapier der Körnung 80 verwenden.

Das Schleifen mit einem Kreuzschliffmuster gewährleistet eine gleichmäßige Abdeckung bis hinunter zum Metall. Scheuen Sie sich nicht, auch außerhalb des beschädigten Bereichs zu schleifen.

SCHRITT 4 - Auftragen der Spachtelmasse

Reinigen Sie die gesamte Fläche mit Druckluft vom Schleifstaub, um sicherzustellen, dass keine Staubpartikel zurückbleiben. Mischen Sie Karosseriespachtel und Härter gemäß den Anweisungen auf der Dose und verteilen Sie den Spachtel mit einem Rakel leicht über die geschliffene Fläche. Lassen Sie die Spachtelmasse entsprechend den Anweisungen auf der Dose aushärten. Schleifen Sie die Stelle mit der Keramik schleifscheibe 150 mm der Körnung 120 erneut kreuz und quer und arbeiten Sie sich durch die verschiedenen Körnungen des Schleifpapiers von rau nach glatt.

SCHRITT 5 - Punktueller Kitt

Kleinere Unebenheiten können mit Spachtelmasse ausgebessert werden. Trocknen lassen und mit Schleifpapierblatt der Körnung 400 nachschleifen.

SCHRITT 6 - Grundierung

Kleben Sie die Bereiche um die Reparatur herum ab, die nicht von Spray oder Farbe erreicht werden sollen. Reinigen Sie den gesamten Bereich mit Wachs- und Fettentferner und lassen Sie ihn trocknen. Tragen Sie eine Schicht selbstätzende Grundierung auf. Tragen Sie dann eine Schicht Füllergrundierung auf und schleifen Sie die Oberfläche nach dem Trocknen leicht mit Schleifpapier der Körnung 400 an, um sicherzustellen, dass sie vollkommen glatt ist. Zum Schluss mit feinem Schleifpapier der Körnung 600 schleifen.

SCHRITT 7 - Streichen

Reinigen und trocknen Sie die reparierte Stelle gründlich und tragen Sie die erste Schicht Perfect Match Paint auf. Sobald zwei oder drei Schichten getrocknet sind, tragen Sie den Klarlack auf und wiederholen den Vorgang, indem Sie zwei oder drei Schichten leicht auftragen und trocknen lassen. Abschließend polieren Sie die Stelle mit einem Polierpuffer.

Vorbeugende Maßnahmen

Vorbeugende Wartung ist der Schlüssel zur Vermeidung von Rostproblemen. Durch regelmäßige Inspektionen und die sofortige Behebung kleinerer Probleme können Sie die Lebensdauer der Außenhaut Ihres Fahrzeugs verlängern:

  • Regelmäßige Inspektionen: Legen Sie eine Routine fest, um das Äußere Ihres Fahrzeugs, einschließlich des Bereichs der Windschutzscheibe, auf Anzeichen von Lackschäden, Absplitterungen oder Rostbildung zu überprüfen. Wenn Probleme frühzeitig erkannt werden, lassen sie sich leichter und kostengünstiger reparieren.
  • Schnelle Ausbesserungen: Wenn Sie einen Steinschlag oder einen kleinen Lackfehler entdecken, zögern Sie nicht. Kümmern Sie sich so schnell wie möglich darum, indem Sie Ausbesserungslack verwenden, der zur Farbe Ihres Autos passt. So verhindern Sie, dass sich Feuchtigkeit und Rost festsetzen.
  • Regelmäßiges Waschen und Wachsen: Wenn Sie Ihr Auto sauber halten und eine Wachsschicht auftragen, entsteht eine Schutzbarriere gegen Umweltfaktoren, die zur Rostbildung beitragen. Regelmäßiges Waschen hilft auch, Streusalz und andere korrosive Substanzen zu entfernen.
  • Wartung des Unterwagens: Aufgrund von Feuchtigkeit und Streusalz bildet sich unter dem Fahrzeug oft Rost. Regelmäßiges Reinigen und Auftragen von Schutzbeschichtungen auf den Unterboden kann dazu beitragen, die Ausbreitung von Rost zu verhindern.
  • Professionelle Rostschutzbehandlung: Ziehen Sie die Investition in eine professionelle Rostschutzbehandlung in Betracht, vor allem, wenn Sie in einem Gebiet mit strengen Wintern oder an der Küste leben. Diese Behandlungen können das Fortschreiten des Rosts erheblich verlangsamen.

Abschließende Überlegungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Rostblasen für Autobesitzer ein großes Problem darstellen können. Sie können sich überall an der Karosserie des Fahrzeugs bilden, aber am häufigsten treten sie an Stellen auf, die den Elementen ausgesetzt sind. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Auto gut aussieht und Rost das Metall nicht beschädigt.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Zurück zum Blog

Fastplus Schleifen und Polieren Produkte

Fastplus™ Schleifmittel bietet ein vollständiges Sortiment an Schleif- und Polierprodukten für die Autoreparaturlackierung, Holz-, Metall- und Kunststoffbehandlung, einschließlich Schleifpapier, Schleifscheiben, Schleifblätter und -rollen, Schaumstoff-Schleifscheiben, Schwabbelscheiben, Pads, Exzenterschleifer und Zubehör. Kaufen Sie Fastplus Schleif- und Polierprodukte hier online.
1 von 20