Autolackprobleme mit Fastplus Schleifmitteln behandeln

Top 4 Autolack-Probleme: Ursachen, Vorbeugung und Behandlungen

Probleme mit dem Autolack gehören heute zu den häufigsten Problemen von Fahrzeugbesitzern. Unbeaufsichtigt können diese zu einer kostspieligen Neulackierung und sogar Autolackreparatur führen. Daher ist die Kenntnis der verschiedenen Arten von Problemen und die Vorbeugung von Autolackproblemen wichtig, um die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs zu verlängern und Ihr Budget zu schonen.

4 Autolack-Probleme Prävention und BehandlungenAutolack-Probleme: Ursachen, Prävention und Behandlungen

1. Lackkratzer

Kratzer sind die häufigsten Probleme mit dem Autolack. Unabhängig von der Größe oder Tiefe des Kratzers muss er sofort repariert werden, um Rostbildung zu vermeiden.

Behandlungen - Wenn es sich um einen oberflächlichen Kratzer handelt, reparieren Sie ihn mit einem weichen Produkt wie den Flexpro Feinschleifscheiben. Wenn er in den Klarlack eingedrungen ist, polieren Sie ihn mit Schleifpapier der Körnung 3000 ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Schleifpapier verwenden sollen, bringen Sie Ihr Auto zu einem Fachmann. Als vorübergehende Lösung können Sie eine große Menge Wachs auf den Kratzer auftragen, um ihn zu versiegeln. Wir raten davon ab, einen Kratzer auch nur vorübergehend mit Klebeband abzudecken, da dies nicht nur den Kratzer, sondern auch den Bereich um ihn herum beschädigen kann.

Vorbeugung - Vergewissern Sie sich vor dem Parken, dass genügend Platz vorhanden ist, und halten Sie Ausschau nach Vandalen. Gehen Sie mit scharfen Gegenständen wie Schlüsseln in der Nähe des Lacks vorsichtig um. Verzichten Sie auf automatische Autowaschanlagen und Wohltätigkeits-Autowaschanlagen (spenden Sie stattdessen), da deren Scheuerbürsten und schmutzige Waschlappen den Lack stark beschädigen. Sie können den Lack schützen, indem Sie eine Glasbeschichtung auftragen, da diese eine sehr harte Schutzbarriere über dem Lack bildet.

2. Vogelkot und Farbradierungen

Vogelkot enthält einen hohen Anteil an Harnstoff und ist daher sehr säurehaltig. Wenn diese mit dem Autolack in Berührung kommen, kommt es sofort zu einer chemischen Reaktion. Dies führt zu Verätzungen.

Behandlungen - Das Nassschleifen der Stelle mit einem Blatt Nass- und Trockenschleifpapier und anschließendes Polieren ist die Standardmethode zur Behandlung von Lackverätzungen. Für eine schnelle Lösung mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit vier Tassen Wasser und tragen Sie es auf die Schadstelle auf. Backpulver neutralisiert die Säure. Anschließend spülen Sie das Auto gut ab und tragen eine Schicht Wachs auf.

Vorbeugung - Verwenden Sie eine Autoabdeckung oder stellen Sie Ihr Auto im Schatten ab. Halten Sie ein Schnellreinigungsspray und ein weiches Mikrofaserhandtuch im Auto bereit, um Vogelkot sofort zu entfernen. Sie können auch eine Sprühflasche mit der oben erwähnten Backnatronlösung bereithalten.

3. Sonnenschäden

Die schädlichen ultravioletten Strahlen der Sonne können das Aussehen der Farbe trüben und dazu führen, dass die Farbe abblättert. Diese freiliegenden Stellen rosten schnell, wenn sie nicht behandelt werden.

Behandlungen - Um diese Bereiche zu behandeln, muss der Lack retuschiert werden. Da diese Retusche jedoch möglicherweise nicht mit dem Rest des Lacks übereinstimmt, wird Ihr Automechaniker eine vollständige Retusche empfehlen. Eine kostengünstigere Behandlung besteht darin, diese Bereiche mit einer abrasiven Polierpaste zu bearbeiten, gefolgt von einer Schicht Wachs und Lackversiegelung.

Vorbeugung - Parken Sie Ihr Auto nicht direkt unter der harten Sonneneinstrahlung. Waschen Sie Ihr Auto regelmäßig, um stumpfe Flecken zu vermeiden. Regelmäßiges Polieren und Wachsen sind ebenfalls notwendig. Die Glasbeschichtung ist der ideale Lackschutz, da alle harten UV-Strahlen von dieser Schicht absorbiert werden und der Lack unversehrt bleibt.

4. Autolack Probleme Vorbeugung von Wasserschäden

Wasserschäden an der Farbe entstehen durch unsachgemäßes Trocknen. Die im Wasser enthaltenen Mineralien bleiben auf dem Lack zurück, wenn das Wasser verdunstet, wodurch Wasserflecken entstehen. Auch saurer Regen ist eine weitere Ursache für Lackschäden.

Behandlungen - Am einfachsten lassen sich Wasserflecken mit einer Clay Bar entfernen, die auch andere Verunreinigungen aus dem Lack entfernt. Das Polieren der Flecken mit den Schaum Folienscheibe entfernt sie ebenfalls vom Lack. Anschließend eine Schicht Wachs und/oder Lackversiegelung auftragen. Eine weitere wirksame Behandlung ist die Verwendung einer Lösung aus weißem Essig und destilliertem Wasser. Lassen Sie die Lösung etwa 10 Minuten lang auf den Flecken einwirken. Waschen und trocknen Sie Ihr Auto.

Vorbeugung - Halten Sie sich von automatischen Autowaschanlagen fern, denn in den meisten Fällen können Sie wegfahren, ohne das Auto vollständig zu trocknen. Parken Sie Ihr Auto nicht in der Nähe von Sprinklern. Die Anwendung von Lackschutzmethoden wie Wachsen, Versiegeln und Glasbeschichtung ist eine sehr wichtige Maßnahme zur Vorbeugung von Problemen mit dem Autolack.

FAQs

Kann jede Art von Autolack nass geschliffen werden?

Das Nassschleifen sollte mit Vorsicht und Geschick durchgeführt werden, da dabei eine dünne Lackschicht entfernt wird. Es wird in der Regel für moderne klarlackierte Lacke empfohlen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Lack Ihr Auto hat oder wie Sie das Nassschleifen richtig durchführen, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Kann man Overspray mit Nassschleifen entfernen?

Ja, Nassschleifen kann verwendet werden, um Overspray von der Lackierung eines Fahrzeugs zu entfernen. Es erfordert jedoch eine sorgfältige Ausführung, damit der darunter liegende Lack nicht beschädigt wird. Es wird empfohlen, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, wenn Sie Probleme mit Lack-Overspray haben.

Gibt es einen Unterschied zwischen Lackversiegelungen und Wachs zum Schutz des Autolacks?

Ja, es gibt einen Unterschied. Wachs bildet eine Schutzschicht auf dem Lack, die Wasser und kleinere Verunreinigungen abweisen kann. Lackversiegelungen hingegen bieten in der Regel einen länger anhaltenden Schutz und können die Beständigkeit gegen UV-Strahlen und Umwelteinflüsse erhöhen. Beide Optionen können für einen optimalen Schutz kombiniert werden.

Letzte Worte

Haben Sie Probleme mit dem Autolack, die die Aufmerksamkeit von Fachleuten erfordern? Vereinbaren Sie einen Termin mit Fastplus Schleifmittel für organische Lösungen für diese Probleme.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Retour au blog

Produits de ponçage et de polissage Fastplus

Fastplus Abrasives propose une gamme complète de produits de ponçage et de polissage pour la finition automobile, le traitement du bois, du métal et du plastique, y compris des papiers abrasifs, des disques abrasifs, des feuilles abrasives et des rouleaux, des disques abrasifs en mousse, des disques de polissage, des tampons, des ponceuses orbitales et des accessoires. Achetez les produits de ponçage et de polissage Fastplus en ligne ici.
1 de 19