Reparieren von sonnenbeschädigtem Autolack - einfache Schritte zur Reparatur

Reparieren von sonnenbeschädigtem Autolack - einfache Schritte zur Reparatur

Ältere Autos können durch Regen, Wind und sogar durch die Sonne verwittert werden. Eine gute Pflege kann helfen, das Aussehen, die Funktion und den Gesamtwert zu schützen. Wenn Sie die folgenden Punkte beachten, werden Sie viel darüber lernen wie Sie Ihren Autolack reparieren in den bestmöglichen Zustand versetzt. Beginnen wir damit, die Zusammensetzung des Lacks Ihres Fahrzeugs zu verstehen. Um zu wissen, wie der Lack Ihres Fahrzeugs restauriert und gewartet werden kann, ist es wichtig, die eigentliche Lackierung Ihres Fahrzeugs zu verstehen.

Die Zusammensetzung von Farben verstehenDie Zusammensetzung von Farben verstehen

Bevor Sie mit dem Schleifen oder Reinigen Ihres Fahrzeugs mit einer Schleifscheibe beginnen, müssen Sie feststellen, wie stark der Lack beschädigt ist. Ihr Auto hat zwei Hauptlackschichten. Die Grundschicht (die Primärfarbe) und die Klarlackschicht.

Wenn es den Anschein hat, dass die Farbe hauptsächlich verblasst ist und nichts Schlimmeres passiert ist, ist es möglich, dass nur der Klarlack (die oberste Schutzschicht) beschädigt wurde. In diesem Fall können Sie das Problem durch Abschleifen und Neulackieren beheben.

Waschen und Trocknen Ihres Autos

Sobald Sie den Grad der Beschädigung Ihres Autos festgestellt haben, sollten Sie Ihr Auto waschen. Verwenden Sie dazu ein mit warmem Wasser und milder Seife oder Geschirrspülmittel getränktes Mikrofasertuch. So können Sie Schmutz und Ablagerungen entfernen.

Nachdem Sie Ihr Auto gewaschen haben, sollten Sie es abspülen und mit einem Mikrofasertuch trocknen. So können Sie verhindern, dass hässliche Wasserflecken auf Ihrem Auto zurückbleiben.

Optionen zum Entfernen der beschädigten Farbe

Als Nächstes nehmen Sie eine Rasierklinge oder Schleifpapier für Autolacke, um den betroffenen Klarlack zu entfernen. In dieser Phase können Sie auch einen Puffer verwenden. Sie müssen sicherstellen, dass die Oberfläche glatt ist, bevor Sie mit dem Lackieren oder Auftragen einer Klarlackschicht beginnen.

Schauen wir uns diese Optionen genauer an und bestimmen wir die am besten geeigneten Anwendungsfälle.

Rasierklinge

Eine Rasierklinge ist hilfreich für kleinere sonnengeschädigte Stellen am Auto. Achten Sie darauf, nicht die Seiten der Rasierklinge zu verwenden. Die Seiten der Rasierklinge könnten den Grundlack zerkratzen.

Schleifpapier

Die Verwendung des besten Schleifpapiers für Autos ist vorteilhafter für größere, von der Sonne beschädigte Bereiche des Autos. Beim Abschleifen des Bereichs sollten Sie Wasser verwenden. Dies wird als "Nass-Schleifen" Ihres Autos bekannt.

Schwabbeln

Wenn Sie Kratzer, Ungeziefer oder sogar Vogelkot auf dem Lack entdecken, sollten Sie Ihr Auto auf jeden Fall mit den Feinschleifscheiben polieren. Dies ist kein langwieriger Prozess und verlängert die Lebensdauer Ihres Lacks, indem diese Dinge entfernt werden.

Nachdem Sie die Oberfläche geglättet haben, müssen Sie den Bereich erneut abwaschen und dabei die oben genannten Schritte befolgen. Es ist sehr wichtig, dass Sie eine saubere Oberfläche haben.

Reparaturmethoden für sonnenbeschädigte Farbe

Der nächste Schritt ist entweder die Ausbesserung des Klarlacks oder das Auftragen einer neuen Basislackschicht. Sie wissen, dass Sie die Basislackierung erneuern müssen, wenn die Farbe des Lacks im Vergleich zu anderen Teilen des Fahrzeugs deutlich verblasst ist.

Wenn die Farbe gleich aussieht, aber nicht mehr glänzt, müssen Sie nur den Klarlack neu lackieren. Wenn Sie die Grundierung nicht ausbessern müssen, können Sie diesen nächsten Schritt überspringen.

Farbanpassung

Bei der Reparatur des Basislacks empfehle ich, die offizielle Farbe der Marke Ihrer Autofirma zu verwenden.

Wenn dies nicht möglich ist, können Sie zu Ihrem örtlichen Autohaus gehen und dort die Farbe Ihres Fahrzeugs anpassen lassen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass es sich nicht um eine exakte Übereinstimmung handeln muss.

Grundierung

Sobald Sie die gewünschte Farbe haben, sollten Sie Abdeckband verwenden, um zu vermeiden, dass Sie die Farbe übermäßig auftragen. Sie können auch ein Stück Pappe verwenden, um das Spray zu kontrollieren. Wenn sich die betroffene Stelle auf der Stoßstange befindet, können Sie die Stoßstange einfach abnehmen, indem Sie die Schrauben entfernen.

Farbe Anwendung

Sprühen Sie eine leichte Schicht der Grundfarbe auf und lassen Sie sie 5-10 Minuten lang trocknen. Dann tragen Sie eine zweite Schicht der Grundfarbe auf und lassen sie trocknen.

Die Trocknungszeit ist unterschiedlich. Lesen Sie unbedingt das Etikett auf der Farbflasche, um festzustellen, wie lange Sie warten sollten, bevor Sie einen Klarlack auftragen.

Klarlack

Nachdem die Grundierung getrocknet ist, können Sie mit dem Aufsprühen des Klarlacks beginnen. Sprühen Sie eine leichte Schicht auf die betroffene Stelle und lassen Sie sie 5-10 Minuten lang trocknen. Tragen Sie eine zweite Schicht auf und lassen Sie diese ebenfalls trocknen.

Nach dem Trocknen können Sie die Teile, die Sie für die Arbeit entfernt haben, wieder an Ihrem Auto anbringen. Prüfen Sie den Lack und genießen Sie das Ergebnis!

Prävention von Sonnenschäden am AutolackPrävention von Sonnenschäden am Autolack

Jetzt, wo der Lack und der Klarlack wie neu aussehen, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um das Aussehen Ihres Fahrzeugs noch viele Jahre lang zu genießen!

Waschen Sie Ihr Auto

Sie sollten Ihr Auto regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, waschen. Achten Sie darauf, es gründlich auszuspülen, damit sich kein Seifenschaum ansammelt. Seifenreste können dazu führen, dass der Lack mit der Zeit abblättert.

Trocknen Sie Ihr Auto

Achten Sie darauf, Ihr Auto nach dem Waschen sofort zu trocknen. Wenn Sie das nicht tun, haben Sie hässliche Wasserflecken auf Ihrem Auto und auf den Scheiben. Es ist wichtig zu wissen, dass Wasser die Sonne reflektiert. Das kann dazu führen, dass die Sonneneinstrahlung auf Ihr Auto noch intensiver wird.

Wachsen Sie Ihr Auto

Nachdem Ihr Auto gründlich gewaschen und getrocknet ist, sollten Sie es wachsen. Sie können ein Schwabbelwachs verwenden. Um ein Polierwachs zu verwenden, benötigen Sie einen Puffer oder Mikrofaser-Auftragspads für die Hand.

Wenn Sie ein Sprühwachs verwenden, sprühen Sie das Wachs auf und wischen es dann in einer Abwärtsbewegung ab.

Durch das Wachsen Ihres Autos wird eine dünne Schutzschicht gegen Regen und Sonneneinstrahlung aufgetragen. Sie sollten dies alle zwei Wochen tun, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Abschließende Überlegungen

Ein von der Sonne beschädigtes Auto ist ein Schandfleck. Es kann den Wert eines Autos stark beeinträchtigen. Wenn Sie den Grundlack und/oder den Klarlack mit Schleifpapier für Klarlack ausbessern, Ihr Auto regelmäßig waschen, wachsen und vor Umwelteinflüssen schützen, werden Sie den Wert Ihres Autos erheblich steigern und stilvoll zu jeder Veranstaltung erscheinen.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Zurück zum Blog

Fastplus Schleifen und Polieren Produkte

Fastplus™ Schleifmittel bietet ein vollständiges Sortiment an Schleif- und Polierprodukten für die Autoreparaturlackierung, Holz-, Metall- und Kunststoffbehandlung, einschließlich Schleifpapier, Schleifscheiben, Schleifblätter und -rollen, Schaumstoff-Schleifscheiben, Schwabbelscheiben, Pads, Exzenterschleifer und Zubehör. Kaufen Sie Fastplus Schleif- und Polierprodukte hier online.
1 von 19