Ein Mechaniker schleift ein Autoteil von Hand

Wie man Kunststoff nass schleift - 7 einfache Schritte

Nassschleifen ist eine der besten Methoden, um kleinere Kratzer auf Metall-, Holz- und Kunststoffoberflächen zu entfernen. Wir haben bereits besprochen, wie man Kunststoffteile vor dem Lackieren abschleift . In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Kunststoff nass schleifen können. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir auch die Schleifpapierkörnungen für das Nassschleifen und den gesamten Prozess.

Wie funktioniert Nassschleifen?

Beim Nassschleifen WIRD Wasser oder ein anderes Schmiermittel verwendet, das dazu Bestandteile, die Schleifpartikel, den Staub oder andere Verunreinigungen während des Schleifvorgangs abzuwaschen. Nasses Schleifen kann mit Nass- und Trockenschleifpapier , das um Schleifblöcke oder Maschinen (in der Regel elektrische Schleifmaschinen) erfolgen wird. Nass Trocken Schleifpapier

Beim Nassschleifen WIRD das Schleifpapier vor dem Schleifen mit Wasser oder der verfügbaren flüssigen Lösung getränkt, um die Reibung zu verringern. Während des Schleifens empfiehlt es sich, die Oberfläche mit einer Sprühflasche zu besprühen, um sowohl die Oberfläche als auch das Schleifpapier feucht zu halten.

Am besten ist es außerdem, wenn Wasser und etwas Spülmittel in Mischform verwendet werden, damit die Oberflächenspannung des Wassers gesenkt wird und das Schleifpapier für Kunststoff und Material gut benetzt wird.

Warum Nasssandplastik?

Es ist wichtig, den Grund zu verstehen, warum wir die Nassschleiftechnik für Kunststoff gegenüber der typischen Trockenschleiftechnik für andere Arten von Oberflächen empfehlen.

Wenn Sie Schleifpapier auf Kunststoff reiben, entsteht Reibung. Nun ist es allgemein bekannt, dass Reibung Wärme erzeugt. Im Gegensatz zum Schleifen von Metall oder Holz Kunststoff keine Wärme. Daher kann schon die leichte Hitze den Kunststoff aufweichen, zerknittern oder gefährden, was Ihr Projekt ruinieren kann.

Ohne Schleifen bleibt die Kunststoffoberfläche natürlich uneben, und genau das ist der Sinn des Schleifens einer Oberfläche. Daher ist das Nassschleifen die beste Methode, um dem Kunststoff eine glänzende und glatte Oberfläche zu verleihen. Nassschleifen sorgt für eine glatte Oberfläche

Wie wird Kunststoff nass geschliffen? Schritt-für-Schritt-Anleitung & Tipps

1. Sammeln Sie Ihr Werkzeug

Die Werkzeuge oder Gegenstände, die Sie beim Nassschleifen des Kunststoffs benötigen, sind Schleifpapiere mit geeigneten Körnungen.

  • Je nach Bedarf und Rauheit des Objekts können Sie mit Schleifpapier niedrigerer Körnung beginnen, z. B. mit 200er-Körnung.
  • Die höhere Körnung kann 400, 500, 600 und 800 sein. Je nach gewünschtem Ergebnis ist manchmal Schleifpapier der Körnung 1200
  • Ein Behälter für Wasser, ein Reinigungsmittelgemisch (oder ein anderes Nassschleifmittel).
  • Ein Tuch zum Entfernen von Staub und Schmutz.
  • Und schließlich Ihr Plastikobjekt.

2. Bereiten Sie Ihr Plastikobjekt vor

Reinigen Sie den Gegenstand, an dem Sie arbeiten. Reinigen Sie ihn mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel. Sie können auch eine Lösung aus Wasser und Essig verwenden, um Schmutz und Dreck zu entfernen.

Legen Sie das Objekt auf eine ebene Fläche, damit es sich während der Arbeit nicht bewegt. Wenn möglich, befestigen Sie die Plastikfolie, damit sie sich während des Schleifens nicht bewegt.

3. Bereiten Sie Ihr Plastikobjekt vorWickeln Sie das Schleifpapier um den Schleifblock

Als Nächstes müssen Sie das Schleifpapier in einer Position halten, in der es sich nicht von selbst bewegt und das Objekt ruiniert. Sie können das Schleifpapier zwar immer noch direkt verwenden, aber der Schleifblock macht es noch bequemer. Es wird empfohlen, die Schleifpapierrollen zu verwenden, da sie leicht in der Größe angepasst werden können.

Wickeln Sie das Schleifpapier oder das Schleifpapierblatt um den Block. Der Klotz kann aus Holz oder Kork sein, der das Papier durch seine glatten, flachen Seiten besser hält. Schleifpapier um den Schleifblock wickeln

4. Tränken Sie Ihr Schleifpapier mit Flüssigkeit

Auf dem Markt sind verschiedene Schmiermittel erhältlich, die Sie zum Nassschleifen verwenden können: auf Silikonbasis, Mineralöle oder synthetische Kohlenwasserstoffe. Sie gelten als das beste Schmiermittel für Kunststoff beim Nassschleifen.

Tauchen Sie den Schleifpapierblock vor dem Nassschleifen in die Wasserlösung, damit er die flüssige Lösung aufnimmt (2-4 Stunden einweichen).

Sie müssen das Schleifpapier während der Arbeit noch schmieren. Zu diesem Zweck verwenden Sie eine Sprühflasche, mit der Sie das Objekt während des Schleifens mit Schmiermitteln besprühen. Beginnen Sie mit dem Trockenschleifen (1-2 Durchgänge) und gehen Sie dann zum Nassschleifen über.

5. Nassschleifen beginnen

Normalerweise beginnen wir mit Schleifpapier der Körnung 600 , da Kunststoff nicht so rau ist wie Metall. Aber auch hier kommt es auf Ihr Kunststoffmaterial und seinen Zustand (rau oder glatt) an. Wenn Ihre Kunststoffplatte die tiefsten Kratzer aufweist, beginnen Sie mit Schleifpapier der Körnung 80.

Schleifen Sie in Richtung der Kratzer oder mit kreisenden Bewegungen. Wenn Sie keinen Schleifklotz verwenden, greifen Sie das Schleifpapier am besten mit der Handfläche und schleifen die Oberfläche.

Wechseln Sie nach einigen Durchgängen zu Schleifpapier mit einer Körnung von 200-400, und wechseln Sie immer wieder zu höheren Körnungen, bis Sie Ihr Ergebnis erreicht haben. Üblicherweise verwenden wir Schleifpapier der Körnungen 800, 1200 und 1500.

mit dem Nassschleifen von Kunststoff beginnen

Es empfiehlt sich, 6-Zoll-Klettschleifscheiben zu verwenden, um ein glattes und gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, da die Klettbefestigung einen schnellen Wechsel der Körnung ermöglicht. Die Scheiben sind außerdem strapazierfähig und langlebig, was sie zu einer hervorragenden Wahl für das Schleifen größerer Flächen macht.

6. Überprüfen Sie Ihre Schleifergebnisse

Nach dem Schleifen können Sie mit einem Mikrofasertuch über die Oberfläche wischen, um zu sehen, ob das Ergebnis erreicht worden ist.

Sie können das Schleifergebnis auch mit Ihren Fingern überprüfen. Es funktioniert so, als würden Sie mit dem Finger über Ihren Kunststoffgegenstand reiben, um zu prüfen, ob dieser rau ist oder raue Stellen aufweist. Wenn es welche gibt, wechseln Sie zu einem Schleifpapier mit höherer Körnung und schleifen Sie weiter, bis Sie die Unebenheiten haben müssen.

7. Letzter Schliff

Wenn SIE damit gute Ergebnisse erzielen, ist das großartig. Wenn nicht, können Sie für die Endbearbeitung zu Schleifpapier mit höherer Körnung (1200er oder 1500er) wechseln. Um glänzende Ergebnisse zu erzielen, können Sie Poliermittel für Ihr Kunststoffobjekt verwenden.

Kann man Kunststoff mit einem Elektroschleifer nass schleifen?

Nassschleifen von Kunststoff mit einem Elektroschleifer

Zum Nassschleifen von Kunststoffoberflächen können Sie einen Exzenterschleifer verwenden, wobei wir ein Modell mit doppelter Wirkung empfehlen würden. Auf dem Markt gibt es eine Reihe von wasserfesten Schleifern. Die meisten Leute verwenden jedoch einen normalen Dual-Action-Schleifer für den Nassschliff und hatten noch nie Probleme, da sie nur die Pads ins Wasser tauchen, nicht den ganzen Schleifteller.

Für das Schleifen mit der Hand empfehlen wir einen Schleifklotz, wenn es sich um eine kleine Fläche handelt. Wenn Sie jedoch mit größeren Flächen arbeiten, sterben Sie einen hohen Arbeitsaufwand, empfehlen wir stattdessen einen Elektroschleifer.

Welche Kunststoffmaterialien können nass gesandet werden?

Sie können Materialien wie ABS, Polycarbonat, Acryl und Glasfasern nass schleifen. Üben Sie aber unbedingt an einer kleinen Stelle auf der Oberfläche, bevor Sie mit dem Nassschleifen fortfahren. So stellen Sie sicher, dass Sie das Kunststoffmaterial nicht gefährlich sind.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Nassschleifen die beste Methode ist, um einen Kunststoffgegenstand mit einer glänzenden und glatten Oberfläche zu versehen. Im Gegensatz zum Trockenschleifen WIRD beim Nassschleifen Wasser oder ein anderes Schmiermittel verwendet, um die Schleifpartikel, den Staub oder andere Verunreinigungen während des Schleifvorgangs wegzuwaschen. Mit den richtigen Werkzeugen und der richtigen Technik kann das Nassschleifen das Aussehen Ihrer Kunststoffgegenstände verändern und sie wie neu aussehen lassen.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige Schleifscheiben , Schleifblatt Rollen , wasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf!

fastplus Schleifmittel für Auto

Zurück zum Blog

Fastplus Schleifen und Polieren Produkte

Fastplus Schleifmittel hilft Ihnen, Ihre Arbeit einfacher, schneller, glatter und perfekter zu machen. Finden Sie die richtigen Schleifen und Polieren produkte für Ihre Projekte bei fastplus.eu.

1 von 22