Ein Automechaniker poliert ein schwarzes Auto

Wie entfernt man eine Laufspur im Klarlack für das beste Ergebnis?

Egal, ob Sie versucht haben, Ihren eigenen Lack zu reparieren, oder ob Ihr Fahrzeug bereits lackiert ist, manchmal passiert es einfach, dass der Lack verläuft. Das erste wichtige Ziel ist es, nicht in Panik zu geraten, vor allem, wenn Sie gerade Ihren Klarlack gesprüht haben und Sie den Verlauf bemerken, während er noch nicht trocken ist. Jeder Verlauf des Klarlacks kann entfernt werden, und in den meisten Fällen lässt er sich beheben, ohne dass man erneut lackieren muss.

der Verlauf des Klarlacks

Liste der benötigten Materialien

Schleifpapier: Schleifpapier mit 1500er-Körnung, 2000er-Körnung und 3000er-Körnung.
Wasser: Zum Nassschleifen des Klarlacks benötigen Sie Wasser.
Polierpaste: Eine Polierpaste hilft Ihnen, die glatte Oberfläche des Klarlacks nach dem Schleifen wiederherzustellen.
Schaumstoffpad oder Mikrofasertuch: Zum Polieren der geschliffenen Fläche wird ein weiches Schaumstoffkissen oder ein Mikrofasertuch verwendet.
Plastikfolie oder Zeitungspapier: Zum Abdecken der Umgebung des Fahrzeugs und zum Schutz vor Beschädigungen.
Abdeckband: Zum Abkleben der Umgebung des Fahrzeugs und zum Schutz vor versehentlichen Kratzern oder Beschädigungen.
Sicherheitsausrüstung: Schutzbrille, Staubmaske und Handschuhe, um sich vor Schleifstaub und eventuell verwendeten Chemikalien zu schützen.

Vorbereiten des Arbeitsbereichs

Die Vorbereitung des Arbeitsbereichs ist ein wichtiger Schritt bei der Beseitigung einer Laufspur in Ihrem Klarlack. Hier sind die Schritte zur Vorbereitung des Arbeitsbereichs:

Suchen Sie einen geeigneten Ort: Wählen Sie einen Ort, der gut belüftet ist und genügend Platz bietet, damit Sie bequem um das Auto herum arbeiten können.

Reinigen Sie den Bereich: Vergewissern Sie sich vor Beginn der Arbeiten, dass der Bereich um den betroffenen Teil des Fahrzeugs sauber und frei von Ablagerungen und Schmutz ist. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder eine weiche Bürste und superfeines Schleifpapier, um den Bereich vorsichtig zu reinigen.

Decken Sie den umliegenden Bereich ab: Decken Sie die Umgebung mit Plastikfolien oder Zeitungen ab, um sie vor Schäden durch das Schleifen oder Polieren zu schützen.

Abklebeband verwenden: Verwenden Sie Abdeckband, um den Bereich um das betroffene Teil abzukleben. Dadurch werden die angrenzenden Bereiche des Fahrzeugs vor versehentlichen Kratzern oder Beschädigungen während des Schleifvorgangs geschützt.

Tragen Sie eine Sicherheitsausrüstung: Tragen Sie eine Schutzausrüstung, einschließlich einer Schutzbrille, einer Staubmaske und Handschuhen, um sich vor dem Schleifstaub und den eventuell verwendeten Chemikalien zu schützen.

Abschleifen des Laufs

Nass-Schleifen: Beim Nassschleifen wird mit Wasser geschliffen, um zu verhindern, dass das Schleifpapier mit Klarlackresten verstopft. Beginnen Sie damit, ein Stück Schleifpapier der Körnung 1500 mit Wasser anzufeuchten.Nassschleifen des Klarlacks

Schleifen Sie die Bahn: Legen Sie das Schleifpapier auf die Piste und schleifen Sie vorsichtig in kreisenden Bewegungen und mit gleichmäßigem Druck. Schleifen Sie, bis die Bahn mit der umgebenden Klarlackschicht bündig ist. Achten Sie darauf, dass Sie nicht durch die Klarlackschicht schleifen.

Spülen Sie die Stelle ab: Spülen Sie die Stelle mit Wasser ab, um alle Schleifrückstände zu entfernen.

Wiederholen Sie den Vorgang: Wiederholen Sie den Vorgang mit immer feineren Körnungen des Schleifpapiers, bis Sie eine glatte Oberfläche haben. Verwenden Sie Schleifpapier der Körnung 2000 und dann der Körnung 3000 für eine glatte Oberfläche.

Polieren der geschliffenen Fläche

Tragen Sie die Politur auf: Tragen Sie eine kleine Menge Polierpaste auf ein Mikrofasertuch auf. Sie müssen nicht zu viel Poliermittel verwenden. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und fügen Sie nach Bedarf mehr hinzu.

Reiben Sie die Politur auf die geschliffene Stelle: Reiben Sie die Polierpaste in kreisenden Bewegungen auf die geschliffene Stelle. Üben Sie gleichmäßigen Druck aus und drücken Sie nicht zu fest. Reiben Sie die Politur ein, bis die Oberfläche zu glänzen beginnt.Polieren der geschliffenen Fläche

Polieren Sie die Stelle: Verwenden Sie ein sauberes Mikrofasertuch, um die Stelle zu polieren, bis sie glänzt und glatt ist. Das Polieren hilft, überschüssige Politur zu entfernen und den Glanz zu verstärken.

Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang: Wenn die Oberfläche immer noch stumpf ist oder noch Kratzer vorhanden sind, wiederholen Sie den Poliervorgang. Beginnen Sie mit einem frischen Mikrofasertuch und einer kleinen Menge Politur.

Aufräumen: Entfernen Sie nach dem Polieren überschüssiges Poliermittel von den umliegenden Flächen. Verwenden Sie ein sauberes Mikrofasertuch, um die Oberfläche abzuwischen und alle Rückstände zu entfernen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich verhindern, dass mein Klarlack in Zukunft verläuft?

Um zu verhindern, dass Ihr Klarlack in Zukunft verläuft, tragen Sie mehrere dünne Schichten auf, halten Sie die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit ein und üben Sie Ihre Auftragstechnik auf einem Stück Metall oder Kunststoff mit Schleifpapier für Kunststoff, bevor Sie Klarlack auf Ihr Auto auftragen.

Kann ich ein Elektrowerkzeug verwenden, um den Verlauf in meinem Klarlack zu entfernen?

Ja, Sie können ein Elektrowerkzeug wie einen Rotationspuffer oder eine Poliermaschine verwenden, um den Verlauf in Ihrem Klarlack zu entfernen. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie einige Erfahrung mit diesen Werkzeugen haben, um eine Beschädigung des Klarlacks zu vermeiden.

Kann ich eine Laufspur in meinem Klarlack ohne Nassschleifen entfernen?

Nasses Schleifen ist die effektivste Methode, um eine Laufspur in Ihrem Klarlack zu entfernen. Sie können jedoch auch versuchen, die Laufspuren mit einer Reibemasse und einem Mikrofasertuch vorsichtig herauszupolieren. Diese Methode ist möglicherweise nicht so effektiv wie das Nassschleifen.

Kann ich eine Laufspur in meinem Klarlack entfernen, ohne die betroffene Stelle neu zu streichen?

Ja, Sie können eine Laufspur in Ihrem Klarlack entfernen, ohne die betroffene Stelle neu zu lackieren. Nasses Schleifen und Polieren kann helfen, den Klarlack auszugleichen und die glatte Oberfläche wiederherzustellen.

Schlussfolgerung

Denken Sie daran, Sicherheitsausrüstung zu tragen, und wenn Sie sich Ihre Fähigkeiten nicht zutrauen, sollten Sie immer professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Mit Geduld und Sorgfalt können Sie einen Riss in Ihrem Klarlack entfernen und die Schönheit der Lackierung Ihres Fahrzeugs wiederherstellen.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Back to blog

Fastplus Sanding & Polishing Products

Fastplus Abrasives help you to make your work easier, faster, smoother, and perfect, find the right sanding and polishing products for your projects at Fastplus Abrasives.

1 of 20