Ein weißes Autoteil wird von Hand geschliffen

Wie wählt man das richtige Schleifpapier zum Schleifen des Klarlacks vor dem Lackieren des Autos?

Planen Sie, Ihr Auto zu lackieren? Bevor Sie eine neue Lackschicht auftragen können, müssen Sie die Oberfläche vorbereiten, indem Sie die Klarlackschicht abschleifen. Die Auswahl des richtigen Schleifpapiers für diese Aufgabe kann jedoch angesichts der Vielzahl der verfügbaren Optionen eine schwierige Aufgabe sein. In diesem Blog führen wir Sie durch den Prozess der Auswahl des richtigen Schleifpapiers für das Schleifen von Klarlack und zeigen Ihnen, wie Sie eine glatte Oberfläche erzielen.Schleifen von Klarlack

Faktoren, die bei der Auswahl der Körnung von Schleifpapier zu berücksichtigen sind

Der Zustand des Klarlacks: Wenn der Klarlack in gutem Zustand ist und nur leicht angeschliffen werden muss, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen, kann ein Schleifpapier für Klarlack wie 1000er- oder 1200er-Körnung ausreichend sein. Wenn der Klarlack jedoch stark beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise mit einer gröberen Körnung wie 800er oder sogar 600er beginnen, um die beschädigten Stellen zu entfernen.

Art der aufzubringenden Farbe: Die Art der Farbe, die Sie auf das Auto auftragen wollen, kann auch die Körnung des zu verwendenden Schleifpapiers bestimmen. Einige Lacke erfordern eine bestimmte Körnung des Schleifpapiers, um eine gute Haftung zu gewährleisten.

Ausrüstung: Auch die Art der Ausrüstung kann eine Rolle bei der Wahl der Körnung des Schleifpapiers spielen. Wenn Sie z. B. einen Schleifblock verwenden, kann es einfacher sein, ein feineres Schleifpapier zu verwenden, um eine glatte Oberfläche zu erzielen.

Beliebte Schleifpapiere für das Schleifen von Klarlack

Schleifpapier mit 1500er Körnung: Dies ist ein feines Schleifpapier, das sich ideal zum Entfernen kleinerer Unebenheiten und Kratzer auf dem Klarlack eignet.

Schleifpapier der Körnung 2000: Hierbei handelt es sich um ein etwas feineres Schleifpapier, das nach der Verwendung von Schleifpapier der Körnung 1500 zum weiteren Glätten der Oberfläche verwendet werden kann.

Schleifpapier der Körnung 2500: Dies ist ein noch feineres Schleifpapier, das für den letzten Schliff vor dem Auftragen der neuen Farbe verwendet wird. Es wird auch häufig für den Nassschliff verwendet, bei dem ein Schmiermittel wie Wasser oder Öl zum Einsatz kommt, um zu verhindern, dass das Schleifpapier verstopft, und um ein glatteres Ergebnis zu erzielen.

Schleifpapier der Körnung 3000: Dies ist ein Schleifpapier mit ultrafeiner Körnung, das für das abschließende Polieren des Klarlacks verwendet wird. Es wird oft in Verbindung mit einer Polierpaste verwendet, um eine spiegelglatte Oberfläche zu erzielen.Auswahl des richtigen Schleifpapiers

Schritte beim Schleifen des Klarlacks

Schritt 1. Vorbereiten der Oberfläche

Der erste Schritt besteht darin, die Oberfläche gründlich zu reinigen und von Schmutz und Ablagerungen zu befreien. Sie können die Oberfläche mit Wasser und Seife oder einem Entfettungsmittel reinigen und sie dann mit einem sauberen Tuch abtrocknen. Dieser Schritt ist wichtig, weil Schmutz oder Ablagerungen auf der Oberfläche den Klarlack beim Schleifen zerkratzen können.

Schritt 2. Schleifen mit der geeigneten Körnung

Sobald die Oberfläche sauber ist, können Sie mit dem Schleifen beginnen. Beginnen Sie mit einer groben Körnung wie der 800er-Körnung und arbeiten Sie sich zu feineren Körnungen wie der 1500er- und 2000er-Körnung vor. Verwenden Sie einen Schleifklotz oder ein Schleifpad, um einen gleichmäßigen Druck auszuüben und unebene Oberflächen zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Sie die für den Zustand des Klarlacks geeignete Körnung verwenden. Wenn der Klarlack starke Unebenheiten aufweist, sollten Sie mit einem Schleifpapier mit gröberer Körnung beginnen, wenn er jedoch nur geringfügig abgeschliffen werden muss, sollten Sie mit einem Schleifpapier mit feinerer Körnung beginnen.

Schritt 3. Prüfen der Glattheit

Prüfen Sie die Oberfläche nach dem Schleifen mit jeder Körnung auf ihre Glätte. Fahren Sie mit der Hand über die Oberfläche, um eventuelle Unebenheiten zu ertasten. Verwenden Sie eine Lichtquelle, z. B. eine Taschenlampe, um nach Unregelmäßigkeiten zu suchen, die mit bloßem Auge schwer zu erkennen sind.

Schritt 4. Wiederholung des Prozesses, falls erforderlich

Wenn die Oberfläche nach dem Schleifen mit einer feineren Körnung nicht glatt ist, wiederholen Sie den Schleifvorgang mit einer gröberen Körnung des Schleifpapiers. Wenn die Oberfläche glatt ist, aber immer noch kleine Unebenheiten aufweist, wiederholen Sie den Schleifvorgang mit einem Schleifpapier feinerer Körnung.

Schritt 5. Fertigstellung

Sobald Sie eine glatte Oberfläche erreicht haben, wischen Sie die Oberfläche mit einem sauberen, feuchten Tuch ab, um alle Rückstände vom Schleifen zu entfernen. Dann können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, z. B. mit dem Auftragen einer Grundierung oder Farbe.Rückstände vom Schleifen entfernen

Häufig gestellte Fragen zum Abschleifen des Klarlacks

Warum muss ich den Klarlack vor der Lackierung meines Autos abschleifen?

Das Abschleifen des Klarlacks hilft, alle Unebenheiten zu entfernen und eine glatte Oberfläche zu schaffen, auf der der neue Lack haften kann. Es hilft auch, Schmutz, Ablagerungen oder Verunreinigungen zu entfernen, die sich möglicherweise auf der Oberfläche des Klarlacks abgesetzt haben.

Kann ich jede Art von Schleifpapier zum Schleifen von Klarlack verwenden?

Nein, es ist wichtig, hochwertiges Schleifpapier für Autos zu verwenden. Die Verwendung von minderwertigem Schleifpapier oder von Schleifpapier, das nicht für die Verwendung im Auto geeignet ist, kann den Klarlack beschädigen.

Kann ich den Klarlack von Hand schleifen?

Ja, das Schleifen von Klarlack von Hand ist möglich, kann aber zeitaufwändig und ermüdend sein. Die Verwendung eines Schleifklotzes oder Schleifpads kann helfen, einen gleichmäßigen Druck zu gewährleisten und das Risiko zu verringern, dass unebene Oberflächen entstehen.

Ist Nassschleifen notwendig?

Nasses Schleifen ist nicht immer notwendig, kann aber helfen, ein glatteres Ergebnis zu erzielen und zu verhindern, dass das Nass-Trocken-Schleifpapier verstopft. Beim Nassschleifen wird ein Schmiermittel wie Wasser oder Öl verwendet, um zu verhindern, dass das Schleifpapier verstopft, und um ein glatteres Ergebnis zu erzielen.

Kann ich einen Motorschleifer zum Schleifen von Klarlack verwenden?

Die Verwendung einer Schleifmaschine zum Abschleifen des Klarlacks kann riskant sein, da sie die Oberfläche leicht beschädigen kann. Es wird empfohlen, einen Schleifklotz oder ein Schleifpad mit der Hand zu verwenden, um einen gleichmäßigen Druck zu gewährleisten und Unebenheiten zu vermeiden.

Schlussfolgerung

Wenn Sie beim Abschleifen einer Klarlackschicht die richtigen Schritte befolgen, ist die Oberfläche bereit für eine neue Lackschicht. Denken Sie daran, hochwertiges Schleifpapier zu verwenden, das speziell für den Einsatz im Automobilbereich entwickelt wurde, und wenn möglich nass zu schleifen, um ein glatteres Ergebnis zu erzielen.

Kaufen Sie Schleifmittel von Fastplus direkt ab Werk

Sie möchten hochwertige SchleifscheibenSchleifblatt RollenWasserfestes Schleifpapier und Folienschleifscheiben für die Autos direkt ab Werk kaufen? Testen Sie Fastplus Schleifmittel noch heute und geben Sie Ihre Bestellungen online auf! 

fastplus Schleifmittel für Auto

Back to blog

Fastplus Sanding & Polishing Products

Fastplus Abrasives offer a full range of sanding and polishing products for car refinishing, wood, metal, plastic treatment, including sandpapers, sanding discs, sanding sheets, and rolls, foam sanding discs, buffing discs, pads, orbital sanders and accessories. Buy Fastplus sanding and polishing products online here.
1 of 20